Feb
24
So
Kössern – Konzert „Die verflixte Klassik“ @ Jagdhaus Kössern
Feb 24 um 17:00

Klassik ist verstaubt? Kein bisschen. „So haben Sie Klassik noch nie gehört“, schreibt die Frankfurter Allgemeine. Am Sonntag, 24. Februar 2019, wird im Jagdhaus in Kössern Pianist, Musikkomödiant, Improvisationskünstler und Entertainer Felix Reuter zu Gast sein. „Mozart war ein Rock’n’Roller, Beethoven eher ein Pop-Musiker und Bach zeigte schon damals seine musikalische Verwandtschaft zum Jazz”, so Felix Reuter. Mit unverwechselbarer Mimik und atemberaubendem Klavierspiel präsentiert er so manches bisher unentdeckte Detail der letzten 300 Jahre Musikgeschichte.

Mrz
9
Sa
Kössern – „Operette sich wer kann“ Musikcafé zum Frauentag @ Jagdhaus Kössern
Mrz 9 um 15:00

Heiteres und Besinnliches aus der Welt der Operette wird zu hören sein. Im Jagdhaus in Kössern sind am 9. und 10. März, jeweils 15 Uhr die Sopranistin Anna Piontkowsky, Mitglied des Chorensembles der Staatsoperette Dresden und Mezzosopranistin Elisabeth Letocha, Solistin an der Staatsoperette Dresden, am Klavier begleitet von Rolf Schinzel, zu Gast. Kaffee und selbstgebackener Kuchen ergänzen das Angebot. Eintrittskarten zum Preis von 12,50 Euro können an der Abendkasse erworben werden. Um Vorbestellung wird gebeten. (Tel. 034384-73931, per Mail an jagdhauskoessern@web.de oder über die Webseite www.jagdhaus-koessern.de.)

Mrz
10
So
Kössern – „Operette sich wer kann“ Musikcafé zum Frauentag @ Jagdhaus Kössern
Mrz 10 um 15:00

Heiteres und Besinnliches aus der Welt der Operette wird zu hören sein. Im Jagdhaus in Kössern sind am 9. und 10. März, jeweils 15 Uhr die Sopranistin Anna Piontkowsky, Mitglied des Chorensembles der Staatsoperette Dresden und Mezzosopranistin Elisabeth Letocha, Solistin an der Staatsoperette Dresden, am Klavier begleitet von Rolf Schinzel, zu Gast. Kaffee und selbstgebackener Kuchen ergänzen das Angebot. Eintrittskarten zum Preis von 12,50 Euro können an der Abendkasse erworben werden. Um Vorbestellung wird gebeten. (Tel. 034384-73931, per Mail an jagdhauskoessern@web.de oder über die Webseite www.jagdhaus-koessern.de.)