Das malerische Dorf können Gäste am besten sportlich aktiv erkunden. Die Höhenlage von 560 Metern im Tal bis zu 710 Metern auf dem „Katzenstein“ bietet ideale Bedingungen für Wanderer, Radfahrer, Nordic-Walking-Fans und Kletterer. Wer noch weiter wandern möchte, nutzt die Fernwanderwege Eisenach-Budapest, E3 und Kammweg Erzgebirge-Vogtland, über die Pobershau mit dem überregionalen Wegenetz verknüpft ist.

Lohnenswerte Ziele in der Region sind das Naturschutzgebiet im wildromantischen Schwarzwassertal, eines der schönsten Flusstäler im Erzgebirge, sowie die abwechslungsreichen Ausstellungen in der „Böttcherfabrik“ und der Galerie „Die Hütte“. Das Schaubergwerk „Molchner Stolln“ macht die Arbeit der Bergleute vergangener Jahrhunderte erlebbar.

Weitere Informationen: www.pobershau.de

Lesen Sie mehr +

Sehenswürdigkeiten

Lesen Sie mehr +

Handwerk und Brauchtum

Lesen Sie mehr +

Übernachtungen

Lesen Sie mehr +

Gaststätten

Lesen Sie mehr+

Veranstaltungen

OBEN