Radwege Obercunnersdorf

 

 
Obercunnersdorf-radweg
 

R2 Rundtour um den Kottmar

Start: Eibau Faktorenhof – Walddorfer Weg – Walddorf – OD auf kleinen Dorfstrassen – Walddorfer Str. – B96 – nächste Ampelkreuzung rechts Richtung Kottmarsdorf, OD Kottmarsdorf auf Dorfstrasse – S 148 – rechts nach Neucunnersdorf – rechts nach Niedercunnersdorf – über Neue Str. – links in die Niedere Hauptstr. bis Abzweig Ottenhain links – OD entlang Hauptstr. – links in Birkenhain – rechts in Dorfstrasse – geradeaus Zum Sonneberg – Bierweg – links Richtung Obercunnersdorf – OD Hauptstrasse – rechts Richtung Eibau – Kottmarhäuser – Eibau – Jahnstrasse

Tourangaben:
Länge ca.: 26 km
Dauer ca.: 4 Stunden
Niveau: mittel

 

 

R1 Spreequelltour per Rad

Start an der geografisch höchstgelegenen Spreequelle auf dem Kottmar in Richtung Eibau (Faktorenhof mit Museum). Die Route führt auf der anderen Talseite entlang des Ebersbacher Weges und der Neugersdorfer Straße am Lerchenberg vorbei nach Neugersdorf. An der Volksbadstraße befindet sich die wasserreichste Quelle der Spree. Den nächsten Halt bietet die architektonisch schönste Spreequelle im Ortsteil Spreedorf. Über Ebersbach und Friedersdorf fahren Sie nach Neusalza-Spremberg (Heimatmuseum „Reiterhaus“). Entlang der Spree führt Sie Ihr Weg über Oppach nach Taubenheim.

Tourangaben:
Länge ca.: 25 km
Dauer ca.: 4 Stunden
Niveau: mittel

OBEN