Kössern – Dorf der Baumeister

Es war die Jagdleidenschaft des sächsischen Hochadels, die Prunk und Glanz in die fruchtbare Gegend brachte. Noch heute lebt in und um Kössern der Charme der alten Zeit mit 45 Handwerkerhäu-sern, herrlichen Gärten und urigen Wäldern weiter. Mit über 40 hochkulturellen Veranstaltungen aller Art wird hier heute noch genauso gern gefeiert und genossen wie zu Zeiten Augusts des Starken.

Auch Aktive kommen in Kössern und Umgebung auf ihre Kosten: bei einer Tour auf dem Mulderadweg, einem Bootausflug auf der Mulde oder einem Sprung in den Badesee. Wanderer machen am „Weg der Steine“ Bekanntschaft mit dem Geopark Porphyrland.

Weitere Informationen: Kössern, das Dorf der Baumeister

Lesen Sie mehr +

Sehenswürdigkeiten

Lesen Sie mehr +

Handwerk und Brauchtum

Lesen Sie mehr +

Übernachtungen

Lesen Sie mehr +

Gaststätten

Lesen Sie mehr+

Veranstaltungen

OBEN