Hinterhermsdorf – Wanderidyll im Nationalpark

Der Ort mit etwa 600 Einwohnern ist der ideale Ausgangspunkt für Wanderer, Kletterer und Bergsteiger in das angrenzende Fels-und Berg-Paradies der Sächsisch-Böhmischen Schweiz. Eines der bekanntesten Ziele der Umgebung ist die Obere Schleuse. Hier wird der Flusslauf der Kirnitzsch im Sommer auf etwa 700 Metern angestaut und bietet seinen Besuchern eine faszinierende Naturkulisse. Einst von der Forstwirtschaft erdacht und für die Holzflößerei genutzt, gleiten die unsinkbaren Kähne bereits seit 1879 nur noch für Touristen übers Wasser. Fast lautlos bewegen sie sich durch die wildromantische, mystische Klamm, deren märchenhaft mit Moos und Farnen bewachsenen Steinhänge die Fantasie beflügeln und verwunschene Felsgestalten preisgeben. Naturliebhaber finden hier in der Kernzone des Nationalparks ein weitläufiges, erstklassig beschildertes Wanderwegenetz, das für seine Ursprünglichkeit, die stillen Täler und traumhaften Landschaftspanoramen bekannt ist. Wer Ruhe, Erholung und unberührte Natur sucht, wird hier fündig werden.

In Hinterhermsdorf selbst warten ebenfalls schöne Entdeckungen. Über 80 Umgebindehäuser, teils unter Denkmalschutz stehend, prägen das malerische Ortsbild. Aufgefädelt wie Perlen reihen sich die liebevoll restaurierten Bauernhäuser mit ihren farbenprächtigen Blumengärten an die sanften Hänge des Ortes. Über einen mit 30 Tafeln beschilderten „Heimatlichen Dorfrundgang“ erfahren Gäste alles Wissenswerte über das Dorf und seine Historie. Eine besondere Station des Rundgangs ist die „Waldarbeiterstube“, ein authentisch eingerichtetes Museum, das das Leben einer Waldarbeiterfamilie um 1900 anschaulich dokumentiert. Der Panoramarundweg führt oberhalb des Orts zum benachbarten Weifberg. Wer die 173 Stufen des im Jahr 2000 eröffneten Weifbergturms erklimmt, wird mit einem atemberaubenden 360 Grad-Panorama über die „Märchen aus Stein“, die einmalige Landschaft der Sächsisch-Böhmischen Schweiz, belohnt.

Weitere Informationen zu unserem Ort finden Sie auf unserer Internetseite unter www.hinterhermsdorf.de.

Lesen Sie mehr +

Sehenswürdigkeiten

Lesen Sie mehr +

Handwerk und Brauchtum

Lesen Sie mehr +

Übernachtungen

OBEN